Embrace Taiwan 2012

Eat. Discover. Record.

Feuertopf – Taiwanesen teilen gern / hot pot – Taiwanese love to share

Gleich an meinem ersten Tag in Taiwan wurde ich von den Studenten von AIESEC zu einem Feuertopfessen eingeladen. Dabei wird, ähnlich wie beim Fondue, ein Topf mit Brühe in der Mitte des Tisches erhitzt und verschiedene Zutaten wie Gemüse, Pilze, dünne Fleischscheiben, Dumplings und Meeresfrüchte darin gegart. Das wichtigste bei diesem Essen ist jedoch das Teilen! Dabei lädt jeder abwechselnd dem anderen die leckersten Sachen auf den Teller und es wird kreuz und quer (auch mit den anderen Tischen) probiert. Meine Anmerkung dass wir beim deutschen Fondue extra kleine Gabeln mit Farbmarkierung am Ende haben um sie von den Gabeln anderer zu unterscheiden stieß auf große Verwunderung!

Alles in allem eine wirklich nette Art gemeinschaftlich zu essen! Auf einige der Zutaten, wie zum Beispiel auf das geronnene Entenblut (ich hab’s immerhin probiert! s. Foto) könnte ich allerdings durchaus verzichten…

___________________

Already on my first day in Taiwan I was invited by the AIESEC students to join a hot pot lunch. A simmering metal pot of stock was put at the center of the dining table and several different dishes such as vegetables, mushrooms, thinly sliced meat, dumplings and seafood were cooked in the broth. The most important thing while eating hot pot seems to be the sharing, with everyone picking out the most delicious ingredients for his or her neighbour and trying the food of everyone, even from neighbouring tables. When I remarked that in Germany for our fondue we have little forks with color labeling at the end so that they don’t get mixed up among the guests the students were really surprised!

All in all a very nice way of how to enjoy food together! I could have done without some of the ingredients though, such as coagulated duck blood (I’ve tried it though! see picture)…

Advertisements

2 Kommentare zu “Feuertopf – Taiwanesen teilen gern / hot pot – Taiwanese love to share

  1. Mathias
    Dezember 14, 2012

    Omg ich würde alles dafür geben jetzt in dem Moment sowas essen zu können 😀
    Lass dich kulinarisch verführen und viel Spaß noch auf deiner Reise durch Taiwan. Sag ist es im Winter dort eig kalt? war schon lange nicht mehr in der Winterzeit drüben.
    Lg aus dem eisigen Österreich =(

    • marycurry12
      Dezember 14, 2012

      Hatt erst heute abend wieder hot pot in meiner Gastfamilie fürs Wochenende ;-). Bin gerade in Kaoshiung und hier soll es morgen 28 Grad geben! In Taipeh ist es gerade 18 Grad, also Daunenjackenwetter für Taiwanesen, haha. Ich find das Wetter super zum Reisen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Oktober 6, 2012 von in taiwanesisches Essen / Taiwanese food.

Twitter Updates

%d Bloggern gefällt das: